+++ Großbrand im Gewerbegebiet Zorbau +++
Alarmierung: 0:32 Uhr 
Einsatzende: 6:01 Uhr
Kurz nach Mitternacht kam es zu einem Großbrand in einer Klärschlammtrocknungsanlage im Gewerbegebiet. 
Bereits auf Anfahrt erfolgte aufgrund der schwierigen Löschwassersituation im Gewerbegebiet eine großzügige Nachalamierung von Feuerwehren. 
Aufgrund der komplexen Anlage dauerten die Löscharbeiten bis in die frühen Morgenstunden. Insgesamt waren 5 Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung im Innenangriff. Die Anlage brannte fast komplett aus.
Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die Unterstützung!
Einsatzkräfte Gesamt: 57
Im Einsatz:
Feuerwehr Zorbau 
  • HLF 20/16 
  • GTLF 95/65 
  • MTW T5 
  • MTW LT 
Versorgungsgruppe
Feuerwehr Poserna 
  • LF 8/6 + STA
Feuerwehr Lösau/Dehlitz
  • LF 8/6 + STA
Freiwillige Feuerwehr Sössen
  • ELW 2 
  • MTW
Feuerwehr Borau 
  • StLF
  • MTW
Feuerwehr Bothfeld 
  • LF
Feuerwehr Weißenfels 
  • LF 
  • TLF 
  • DLK
Stadtwehrleiter
KdoW
Kreisbrandmeister
KdoW
Polizei 
DRK
Zurück...